The Young ProfessionalDas Online-Magazin für junge Talente von Henryk Lüderitz


Viel mehr als Basics: Gutes Zeit- und Organisations-Management

Da war doch noch was … ?

Ein Beitrag von Tanja Kaiser

Dumm gelaufen! Die „unfassbar geile Zwischenzeile“, die man später noch einfügen wollte, kommt als Blindtext gar nicht so gut an. Jedenfalls nicht beim Chef. Kleine Pannen sind menschlich, können jedoch zum echten Karriere-Killer werden. Gutes Zeit- und Organisations-Management sind daher Gold wert. Wir sind sicher: Das findet auch Dein Chef …
_BildZeitmanagement_n

Es gibt sicherlich keine Phase der beruflichen Entwicklung, in der gutes Zeit- und Organisations-Management keine Rolle spielt. Was jeder Berufseinsteiger idealerweise als Qualifikations-Basics mitbringt, lässt sich auch später nicht abschütteln. Egal ob als berufserfahrener Spezialist – oder als Führungskraft: Erfolgreich sein, heißt auch, das alltägliche Chaos beherrschen zu lernen. Sowohl im Kopf, als auch auf dem Schreibtisch. Insbesondere wenn man in Teams – oder sogar in interdisziplinären Gruppen – zusammenarbeitet, können kleine Schludrigkeiten schnell fatale Folgen haben.

Wer sich also möglichst pannenfrei durch den Berufsalltag manövrieren möchte, sorgt planvoll vor. Dabei sollte man zuerst sich selbst – je nach Aufgaben- und Verantwortungsbereich allerdings auch die Köpfe und Schreibtische anderer im Auge haben.

Dazu Henryk Lüderitz, Management-Trainer, Coach und Spezialist für die Entwicklung von Führungskräften:
„An den nötigen technischen Rahmenbedingungen mangelt es heute natürlich nicht mehr. Die meisten Unternehmen verfügen über digitale Kalender und intelligente Organisations-Software. Woran es tatsächlich mangelt, ist das systematische Know How zur Optimierung des persönlichen Zeit- und Organisations-Managements – unabhängig vom Anwendungs-Know How.“

Die gute Nachricht: Wie man sein Arbeitspensum strukturiert und möglichst stressfrei bewältigt, kann man lernen!  Und das gilt sowohl für jeden Einzelnen, als auch für ganze Teams. Bei der Zusammenarbeit in Teams kommt es nämlich maßgeblich darauf an, dass bestimmte Faktoren aufeinander eingespielt funktionieren. Daher Henryk Lüderitz´ Tipp:

„Wer im Büro Chaos verspürt, unnötig lange Arbeitszeiten in Kauf nehmen muss, weil die Organisation der Zusammenarbeit nicht richtig funktioniert, wenn es häufig zu unnötigen Pannen kommt – sollte man sich über die verschiedenen Möglichkeiten von Einzel- und Gruppen-Coachings, Seminaren und Trainings-on-the-Job zum Thema Zeit- und Organisations-Management informieren.“

IMG_9062_2
Henryk Lüderitz, Management-Trainer, Coach & Spezialist für die Entwicklung von Führungskräften: „Zeit- und Organisation-Management sind mehr als Basics“

Du möchtest Dein eigenes Zeit- und Organisations-Management verbessern – oder ein Training für Eurer gesamtes Team anregen?

Sprich mich einfach an!

Du erreichst mich unter hl@luederitz.eu oder telefonisch unter: 0211 98 39 75 15

Der Newsletter für Young Professionals


Kommentieren