The Young ProfessionalDas Online-Magazin für junge Talente von Henryk Lüderitz


Zukunftsstudie WORLD ECONOMIC FORUM: Neue Anforderungen am Arbeitsmarkt 2020

Karriere 2020: Worauf Du Dich einstellen musst

Ein Beitrag von Tanja Kaiser

Kein Witz! Wer heute beste Aussichten hat, könnte schon morgen in die Röhre schauen! Eigenschaften und Fähigkeiten, die heute Deine Karriere beschleunigen, verlieren in naher Zukunft an Stellenwert – oder werden sogar ersetzt. Eine neue industrielle Revolution kündigt sich an. So sieht es zumindest das renommierte Weltwirtschaftsforum. Was bedeutet das für Dich und Deine Karriere? Worauf musst Du Dich einstellen, wenn Du auch 2020 noch erfolgreich sein möchtest?

Laut World Economic Forum (WEF) wird in Zukunft gut ein Drittel derjenigen Eigenschaften, Fähigkeiten und Skills, die heute im Berufsleben als wichtig und erfolgsversprechend gelten, bereits im Jahr 2020 nur noch eine untergeordnete Rolle mehr spielen.

Grundlage dieser Einschätzung bilden Industrie und Wirtschaft. Denn das Weltwirtschaftsforum hat Führungskräfte und HR-Manager international agierender Unternehmen gefragt, welchen Einfluss wirtschaftlicher Wandel auf die zukünftigen Personalstrategien haben werden. Mit hochinteressanten Ergebnissen …

Be creative! 

Die wohl gravierendste Veränderung: Kreativität wird in den kommenden Jahren mehr verlangt sein, denn je – und zwar auch in Branchen und Berufsbildern, in denen Kreativität bislang kaum einen Stellenwert hatte. Da heißt es wohl umdenken! Be creative lautet das neue Erfolgsrezept.

Weltwirtschaftsforum
Skills im Wandel: Die Eigenschaft „Kreativität“ macht einen riesen Sprung von Platz 10 auf Platz 3 in 2020, Quelle: Weltwirtschaftsforum
Im Erfolgs-Ranking nach wie vor ganz weit oben: Die Fähigkeit, komplexe Probleme lösen zu können. Das sollte man heute wie morgen beherrschen. Was jedoch in diesem Kontext an Stellenwert gewinnt: Kritisches Denken! Also Achtung, wo es heute noch besser ist, sich mit kritischen Überlegungen zurückzuhalten, kann diese Eigenschaft in Zukunft sogar ausdrücklich erwünscht sein. Auch die Fähigkeit, Sachverhalte klar und deutlich beurteilen zu können – und eindeutige Entscheidungen zu treffen, gewinnt an Stellenwert in der Beurteilung durch Vorgesetzte und HR-Manager.

Was bedeuten diese Veränderungen? Und was kannst Du tun, um erfolgreich zu bleiben?

P1000349 _2
Henryk Lüderitz, Management-Trainer & Coach: „Wer erfolgreich bleiben möchte, sollte sich frühstmöglich auf die Veränderungen bei den Anforderungen der Unternehmen einstellen.“
„Wer erfolgreich sein und bleiben möchte, sollte sich in jedem Fall frühzeitig auf diesen Wandel einstellen“, so Henryk Lüderitz, Spezialist für die Entwicklung von Führungskräften. „Ein erster und wichtiger Schritt sollte sein, sich selbst richtig einschätzen zu können, d.h. selbstreflektierend die eigenen Persönlichkeitsmerkmale und Fähigkeiten richtig einzuschätzen. Das ist eine wichtige Grundlage, um im nächsten Schritt zu erkennen, welche der in Zukunft von Arbeitgebern gewünschten Eigenschaften noch nicht – oder nicht in ausgeprägter Form – hat. An diesen Skills sollte man unbedingt frühzeitig arbeiten. Verfügt man bereits über die Skills der Zukunft, sollte man diese konsequent weiter ausbauen, um dann sogar extrem gut vorbereitet in eine excellente Karriere durchstarten zu können.“

Tipps von Henryk Lüderitz in der Übersicht:

  1. Selbstreflexion als Basis: Welche Skills zeichnen Dich aktuell aus? Die Beantwortung dieser Frage ist nicht einfach. Beachte, dass Freunde und Eltern meist nicht ganz objektiv und neutral in der Beurteilung Deiner Fähigkeiten sind. Daher macht eine professionelle Unterstützung schon in dieser Phase Sinn.
  2. Bestandsaufnahme in Bezug auf die Zukunft: Sind meine Skills die, die in Zukunft karriereförderlich sind?
    a) Wenn ja: Skills gezielt weiter ausbauen – und die Turbo-Karriere ansteuern
    b) Wenn nein: Fehlende Skills ermitteln – und gezielt erarbeiten
  3. Ressourcen wecken: Vorhandene Stärken können immer noch stärker werden – fehlende Eigenschaften können immer geweckt werden. In vielen Menschen schlummern Ressourcen, die sie gar nicht kennen. Lerne im Rahmen eines individuellen Coachings, wie man sie findet und fördert!
  4. An den vorhandenen Skills arbeiten: Fähigkeiten, wie komplexe Sachverhalte zu lösen, Sachverhalte sicher zu beurteilen, Entscheidungen zu treffen etc – also all die Eigenschaften, die das Weltwirtschaftsforum als wichtige Skills der Zukunft ermittelt hat (vgl. Tabelle, Weltwirtschaftsforum), können erlernt bzw. weiter ausgebaut werden.


Du möchtest Dich frühzeitig auf die künftigen Anforderungen am Arbeitsmarkt einstellen?

Informiere Dich über die Möglichkeiten, eines individuellen Coachings. 
Du erreichst Henryk Lüderitz unter hl@luederitz.eu oder 0211 – 98 39 75 15. 
Viel Erfolg!

Weiterführende Informationen zur Untersuchung des Weltwirtschaftsforums: 
www.weforum.org 

Der Newsletter für Young Professionals


Kommentieren