The Young ProfessionalDas Online-Magazin für junge Talente von Henryk Lüderitz


Aller Anfang ist schwer

Absolventen

Hoch hinaus ohne tief zu fallen!

Berufserfahrene

Zielgerichtet und erfolgreich führen

Junge Führungskraefte

Aktuelle Artikel

Der Kommunikationsplan - Teil 1

Die perfekte E-Mail: Solche Mails wollen Chefs gerne lesen!

Mir hat mal einer meiner Chefs gesagt: „E-Mails sind für schwache Geister“. Er hatte sich unglaublich plan- und strukturlose E-Mails geärgert. Klar, E-Mails haben den Vorteil, dass sie schnell verfasst werden können! Dieser Vorteil mutiert aber auch schnell zu einem Nachteil, wenn einfach drauf los geschrieben wird. Bei diesem Chef habe ich jedenfalls gelernt, meine Mails so zu verfassen, dass sich Chefs darüber freuen.
Ihr wollt das auch können? So gehts:

Lesen

Was tun, wenn der Chef nie da ist?

„Das Phantom der Oper“ oder: Der Chef der nie Zeit hat

Spitznamen sagen viel über die Führungsqualität eines Chefs aus. Letztens hat ein Seminarteilnehmer von dem "Phantom der Oper" berichtet. So nannte er seinen Abteilungsleiter, weil dieser niemals da ist. Wie aus dem Nichts erteilt er aber per E-Mail mysteriöse Arbeitsaufträge, um danach wieder im Nirvana zu verschwinden. Was gegen umkommunikative und schwer beschäftigte Vorgesetzte hilft und wie ihr mit ihnen umgehen könnt, erkläre ich euch im Artikel!

Lesen

Höflich und souverän dem Zeitfresser entkommen

„Chef, ist gut jetzt!“ – Gespräche mit Vorgesetzten souverän beenden

Montagmorgen, der Alltag ruft. Es ist viel zu erledigen. Gerade wollt ihr euch auf den Berg von Aufgaben stürzen- da kommt schon der Chef ins Zimmer. Bleibts bei einem kurzen Briefing? Von wegen! Von Strategieideen über Urlaubserlebnisse und die Umstrukturierung im Büro – der Redefluss findet kein Ende. Hier erfahrt ihr wie ihr souverän Gespräche beenden könnt!

Lesen

Dein Weg zur Gehaltserhöhung

Endlich mehr Gehalt – in 12 Monaten zur Gehaltserhöhung

Wie lange ist eure letzte Gehaltserhöhung her? Länger als 12 oder sogar 24 Monate? Dann ist für euch definitiv die Zeit gekommen, sich mal Gedanken zu machen, wie ihr an mehr Gehalt kommen könnt. Damit ihr das nicht ganz allein machen müsst, gebe ich euch hier exklusiv ein paar Tipps an die Hand, mit denen ihr es innerhalb von 12 Monaten zu einer Gehaltserhöhung schaffen könnt...

Lesen

Wer als Chef noch besser werden will, nutzt diese Technik

Wie werden gute Chefs endlich besser?

Häufig erreicht mich der Wunsch, als Führungskraft "besser" werden zu wollen. Oder zu müssen. Dann meldet sich allerdings die Personalabteilung eines Unternehmens ;-). Generell freue ich mich darüber, denn ich arbeite gerne mit Menschen, die etwas verbessern wollen. Die Frage beim Verbessern ist aber, wo fange ich damit an? In diesem Artikel bekommt ihr ein paar Hinweise dafür, wie ihr als Chefs noch besser werden könnt.

Lesen

Wie geht eigentlich "Karriere"?

Karrieremythos „Authentizität“

Echt sein, mit allen Ecken und Kanten, mit Vollbart und tätowierten Händen. Hauptsache die Außenwirkung verspricht einen authentischen, mutigen, selbstbewussten Charakter, dann kommt der Erfolg von ganz allein, oder? Leider ist die Formel "Authentizität = Erfolg" nicht so uneingeschränkt gültig, wie es sich der frisch tätowierte Vorstadt-Revoluzer wünscht. Lasst uns doch mal gemeinsam einen Blick auf diesen Erfolgsmythos werfen...

Lesen

Klingt absurd, ist aber zu 100% richtig!!!

Low Performer loben? Gute Führungskräfte machen es…

"Wie bitte? Jetzt soll ich sogar noch die Leute im Team loben, die permanent die Leistung der Gruppe nach unten ziehen?" Ja, sollst du. Was auf den ersten Blick total absurd klingt, gehört für gute Führungskräfte zum Tagesgeschäft und kann in der Praxis wahre Wunder bewirken. Besonders bei den Mitarbeitern, die unterdurchschnittliche Leistung bringen. Wie du diese Technik ab sofort einsetzen kannst und damit die Leistung im gesamten Team erheblich erhöhst, zeige ich dir hier:

Lesen

Erfolgreiche Führungskräfte setzen auf Wertschätzung

Das muss jede Führungskraft können – Wertschätzung für Anfänger!

Wertschätzung gilt als "Killer-Kompetenz" zur Motivation. Mitarbeiter zu mehr Leistung bewegen - ohne monetäre Anreize! Wer möchte das nicht? In der Praxis scheitern viele Führungskräfte an den überzogenen Ratschlägen von Ratgebern. Aus meiner Sicht ist Wertschätzung kein Motivator. Es handelt sich vielmehr um einen Hygienefaktor. Wie sich Wertschätzung in der Praxis ganz einfach und wirksam umsetzen lässt, erfahrt ihr hier.

Lesen

Weitere Artikel finden Sie in den nachfolgenden Kategorien